Josh Klassman

Bela Horvath, Surfstyle, Venice Pavilion (RIP), Venice Ca, Venice 1980s

, 2018
  • Material
    Schwarz-Weiß-Fotografie, auf der Vorderseite betitelt, signiert und nummeriert
  • Edition Size
    12
  • Measurement
    Bildmaß: ca. 47 x 30 cm
    Blattmaß: ca. 60 x 43 cm

    Jeder Fotoabzug wird in Los Angeles hergestellt.
  • Details about the frame
    Handgefertigter schwarzer Rahmen, inkl. Passepartout, Außenmaße ca. 60 x 43 cm. Inkl. rückseitiger Hängeleiste, staubdicht verschlossen.
The new and affordable way to buy contemporary art

Strictly limited and signed art editions Limited stock From emerging talents to today’s most sought-after artists

Easy and free sign-up to shop our weekly deals

Über den Künstler

Josh Klassman ist ein Insider, ein Skater, ein Fotograf. Er wuchs in Venice, dem westlichen Stadtteil von Los Angeles auf. Venice hat Kultstatus, Teenager aus aller Welt feiern mit Venice-Beach-T-Shirts den ewigen Sommer. Nicht weit vom Strand entfernt liegt der berüchtigte Venice Pavilion. Er war ab den 1970er Jahren nicht nur legendärer Skatepark, sondern auch ein gefährliches Pflaster mit täglichen Gang-Shootings. Hier verbrachte Klassman seine Jugend und dokumentierte mit seiner Nikon FM2 die Skate- und Surfszene der 80er und 90er Jahre. „My photos are an insiders perspective, I was a part of all you see, it was my everyday life.“ Klassmans Fotoarchiv aus analogen schwarz-weiß Bildern versammelt heute wertvolle Momentaufnahmen. Sie dokumentieren eine Zeit, in der aus Pionieren der Skateszene, wie beispielsweise Jay Adams, die ersten Profiskater wurden.

Über die Edition

Klassmans Schwarz-Weiß Fotografie porträtiert den Skater Bela Horvath in den 1980er Jahren, der Pionierzeit der Skaterszene Kaliforniens. Hier nahm die Trendsportart ihren Anfang und verbreitet sich über die Welt. Horvarth skatet den Venice Pavilion als ob er eine Welle surft. Der Skatepark ist unweit vom Strand entfernt. Skaten und Surfen gehören hier von Beginn an zusammen. Die Palmen im Hintergrund charakterisieren diesen Ort eingetaucht in gleißendem Licht und tiefen Schatten. In dieser Momentaufnahme wird deutlich, welche besondere Ästhetik diesen rauen Ort prägt. Es wirkt als skate Horvath in einem Bild aus Graffiti und Tags. Wenn Klassman sich mit ungebremster Leidenschaft erinnert, klingt das so: „The more the better, graffiti art, tagging, gangster style, murals, stories, political, statements, every style of graffiti covered the streets and it made for an incredible aesthetic.“ (Josh „Bagel“ Klassman). Mit dieser Edition präsentiert artflash ein Zeitdokument der kalifornischen Skater- und Surferszene.

Latest Exhibitions (Selection)

Klassmans Fotos auf Instagram

Discover More Art